Neue IFS-Journaling-Challenge: Teiletreff zur Routine machen

Online-Kurs mit dem IFS-Journal vom 9.4. bis 6.5.2024

Bei der IFS-Journaling-Challenge machst du Selbstfürsorge und Treffen mit deinen Teilen zur wohltuenden Gewohnheit. Mit dem IFS-Journal, Impulsen und Austausch in der Gruppe.

Der Kurs ist genau richtig für dich, wenn du…

  • deine inneren Anteile besser kennenlernen und die Beziehung zu ihnen festigen willst
  • du einen vollen Alltag hast und eine stressfreie Routine für mehr SELBST-Fürsorge brauchst
  • du dir mehr SELBST-Bewusstsein wünschst und deine Qualitäten besser spüren möchtest
  • du mit Spaß und gemeinsamem Schwung dranbleiben willst
  • du vom Austausch in der Gruppe profitieren möchtest
  • du dir Anregungen und Impulse für deine Selbstreflexion wünschst

„Herum geht unser Tanz im Kreis, und in der Mitte sitzt das Geheimnis, das alles weiß. „

– Robert Frost

Nutze das IFS-Journal als deine SELBST-Fürsorge-Insel

Das von mir entwickelte IFS-Journal bietet dir Platz für 4 Wochen und viele Anregungen. Damit kannst du ohne Stress deine eigene SELBST-Fürsorge Routine festigen, auch wenn du wenig Zeit dafür hast. Dabei entstehen neue neuronale Netze, das Dranbleiben wird immer leichter.

Das findest du im neu entwickelten IFS-Journal

  • Ausrichtung und Intention in Abstimmung mit deinen Teilen am Morgen
  • Reflexion und Wertschätzung für Teile am Abend
  • Selbstwahrnehmung mit dem SELBST-Teile-Scanner
  • 7 alltagstaugliche Meditationen
  • Kreative und sinnliche Impulse als Wochenendausflüge in die Innenwelt
  • Anregungen zur Selbstreflexion mit Worten, Formen, Farben
  • Basis-Infos zu IFS

Wärme dich am Lagerfeuer der Gruppe

Das gehört zur IFS-Journaling-Challenge

  • 5 Sessions (7,5+ Stunden) live interaktive Online-Gruppentreffen mit mir bei Zoom
  • Interaktive Präsentationen mit Impulsen, Infos und Anregungen zur Anwendung im Alltag
  • Praktische Übungen und Selbsterfahrung
  • Austausch und gegenseitige Unterstützung in der Gruppe mit max. 12 TeilnehmerInnen.
  • WhatsApp-Gruppe mit mir zum Austausch während der Challenge
  • Zeit für eure Fragen und Erlebnisse aus der Arbeit mit dem IFS-Journal
  • 4-Wochen-Ernte und Ausblick, Transfer in deinen Alltag

Daten und Zeiten

Die IFS-Journaling-Challenge startet am 9.04.2024 mit dem gemeinsamen Kick-Off-Treffen – und endet mit dem gemeinsamen Abschluss am 6.5.2024.

Es wird live Online-Sessions an diesen Terminen geben, jeweils von 18.30 bis 20:00 Uhr auf der Online-Plattform Zoom. Den Link bekommst du nach der Anmeldung zugeschickt.

  • 9.4.2024
  • 16.4.2024
  • 23.4.2024
  • 30.4.2024
  • 6.5.2024

Über mich

Ich bin systemische Beraterin und Therapeutin (DGSF), lizensierte Potenzialcoach und Journalistin. Ich habe die IFS-Basisausbildung in Berlin und Heidelberg absolviert. Als Expertin für Selfleadership helfe ich dir, Veränderungen passend zur Persönlichkeit zu gestalten. Ich arbeite lösungs- und ressoucenorientiert auf Basis aktueller Hirnforschung. Mit einer Funktionsanalyse der Persönlichkeit (PSI-Theorie) beziehe ich die unbewusste Motivation meiner KlientInnen ein. Selbsterkenntnis, Selbstfürsorge und Selbststeuerung gehören zum Erfolgskonzept.

Kurspreis

Der Kurs kostet 180 Euro, darin enthalten ist dein IFS-Journal. Du erhältst es per Post vor Beginn der Challenge.

Blick ins PSI-Logbuch

Das IFS-Journal ist mein zweites Tagebuch.

Das erste ist das Logbuch für persönliches Wachstum und hilft beim Training der Selbststeuerung mit der PSI-Theorie.

Melde dich gerne bei mir, wenn du Fragen oder Wünsche an den Kurs hast: mail@ankelang.com